Please reload

Aktuelle Einträge

Veränderungen im Bläsercorps der JGV

01.05.2019

1/8
Please reload

Empfohlene Einträge

Vorstellung des Lebensraum-Gutachtens für das Rotwildgebiet „Gieseler Forst‟

 

Am 20. April 2018 wurde im „Jagdhof‟ Kleinheiligkreuz das Gebiets-Lebensraum-Gutachten, inklusive des Umsetzungskonzepts,

 

den Mitgliedern der Rotwild-Hegegemeinschaft,

allen Akteuren und der Öffentlichkeit vorgestellt und übergeben.

 

Seit 2011 hat eine Arbeitsgruppe – bestehend aus den Herren

  • Dr. H. Aszmutat 

  • J. Burkard 

  • H. Janka 

  • H. Kempf 

  • N. Koch 

  • H.-K. Köhler

  • Dr. R. Leinweber 

  • D. Nöllenheidt 

  • P. Neidhardt 

  • A. Schwarz 

  • H. Vogel (†) und

  • M. Wiegel

in vielen Zusammenkünften, die verschiedenen Sachgebiete dieses Gutachtens erarbeitet und zusammengestellt.

 

Maßgeblich begleitet, und immer wieder motivierend, hat Rolf W. Becker vom LJV Hessen diese Arbeit fachlich unterstützt.

 

Das Umsetzungskonzept hat zum Ziel, in den kommenden Jahren die formulierten Forderungen mit allen beteiligten Gruppierungen (Jägerschaft, Jagdbehörden, Forst- und Landwirtschaft, Grundeigentümern, Natur- und Artenschutz, Bevölkerung, Tourismusorganisationen und Jagdpolitik) zu besprechen und mit deren Interessen in Einklang zu bringen.

 

Einzelne Exemplare des Gutachtens können noch bezogen werden über den Vorsitzenden der Rotwild-HG, Dr. Rudolf Leinweber.

 

Kontaktdaten und weitere Informationen zur Rotwild-Hegegemeinschaft finden Sie hier.

 

                                                                                                      HKK. Mai 2018

Please reload

Folgen Sie uns!